Ist Ihr Arbeitsplatz gesund?

DSC_0255

Lebensqualität am Arbeitsplatz wird oft mit schöner Bürogestaltung oder angenehmer Arbeitsatmosphäre verbunden. Die unsichtbaren Umwelteinflüsse in einem Raum werden bei der Suche nach mehr Wohlbefinden im Büro jedoch oft außer Acht gelassen. 

Umweltfaktoren, die wir weder sehen noch riechen können, wirken 8, 10, oder 12 Stunden am Tag auf uns – pausenlos. Sie beeinflussen unser Wohlbefinden, unser Empfinden, und unsere Leistungsfähigkeit. Manchmal positiv – meistens negativ.

Nicht nur die Menge an Arbeit, der zunehmende Leistungsdruck, Missstimmungen unter Kollegen oder sonstiger Stress sind also verantwortlich für körperliche und psychische Probleme am Arbeitsplatz. Unwohlsein hat heutzutage immer mehr mit unsichtbaren Umweltbelastungen zu tun.

Wussten Sie, dass Kopfschmerzen beispielsweise etwas mit der Luftqualität und der Strahlenbelastung im Raum zu tun haben können?

Als Spezialistin für Umweltbelastungen zeige ich Ihnen Präventionsmaßnahmen sowie mögliche Lösungen.

Welche Fragen beschäftigen Sie am meisten?

  • Ist mein Arbeitsplatz gesund?
  • Warum fühle ich mich im Büro manchmal nicht gut?
  • Wie erkenne ich die gesundheitlichen Risiken, die mich umgeben?
  • Wie kann ich Störquellen selber vermeiden oder reduzieren?
  • Wie kann ich elektromagnetische Felder harmonisieren?
  • Wie kann ich mich z.B vor Strahlungen von Handy, DECT Telefon, Bluetooth und Wlan besser schützen?
  • Wie reduziere ich den Feinstaub im Büro und schaffe eine angenehme und klare Luft?
  • Wie kann ich im Büro oder unterwegs immer Zugang zu gesundem Trinkwasser haben?
  • Was kann ich z.B tun, wenn ich nach Auto- oder Zugfahrten oder im Flieger müde und angespannt bin?
  • Wie kann ich im Hotel besser schlafen?

Anhand einer Erstberatung erfahren Sie, wie Sie durch die Harmonisierung Ihres Arbeitsplatzes tagsüber im Büro Kraft tanken und den Feierabend besser genießen können.

Anliegen von Kunden

DSC_0255

Hier finden Sie Beispiele von Fragen, die uns regelmäßig gestellt werden:

  • ich fühle mich im Büro unwohl und möchte wissen, woran es liegt
  • ich weiß, dass Strahlungen von Handys und Wlan schädlich sein können und suche eine Schutzmöglichkeit
  • ich möchte eine gute Lösung für mein Trinkwasser
  • ich schlafe schlecht, vor allem wenn ich auf Geschäftsreisen bin
  • die Luft bei uns im Büro ist schlecht
  • ich will meine Mitarbeiter vor schädlichen Umbelastungen schützen
  • unsere Firma zieht um und wir möchten wissen, ob das neue Büro gut für uns ist
  • ich bin Geschäftsführer und habe innerhalb der Firma Probleme, die ich mir nicht erklären kann.

Für welche Räumlichkeiten können wir Sie unterstützen? Beispiele:

  • einzelner Arbeitsplatz
  • Büroetage
  • Fabrik
  • Gebäude
  • Konferenzraum
  • Hotel
  • Home Office
  • Laden
  • Yacht
  • Wohnmobil
  • KFZ
  • Lagerhalle
  • und natürlich auch Wohnungen, Ferienwohnungen, Apart-Hotels, usw.

Wlan, Handy und Feinstaub

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Die neuen Technologien, die wir im Büro nutzen, haben das Leben in der Arbeit bequemer gemacht: wir sind weltweit vernetzt, können sekundenschnell reagieren. Das ist prinzipiell auch gut so, schließlich wollte sich heute auch keiner mehr von seinem Laptop, seinem Blackberry oder seinem I-Phone trennen.

Leider kommt unser Körper mit dieser rasanten Entwicklung kaum mehr mit. Er wurde für so etwas nicht „programmiert“ und kann mit künstlichem Licht, FeinstaubStrahlen von schnurlosen Telefonen auf Dauer nicht umgehen.

Nichts ist für ihn unangenehmer als stickige, belastete Luft. Nichts ist erschöpfender als die stundenlange Arbeit mit dem Computer und lange Handytelefonate, die einem Energie rauben und die Konzentration schwächen.

Kein Wunder, dass immer mehr Menschen über Müdigkeit, Konzentrations-
schwierigkeiten, Augenprobleme und anderes klagen. In geschlossenen Räumen vermisst unser Körper die frische Luft, die wohltuenden Farben der Natur, das gesunde und lebendige Wasser. Und er lässt uns das spüren.

Entdecken Sie eine physikalische Umwelttechnologie, die das ganze Arbeitsumfeld harmonisiert und verbessert.